Ökumenische Arbeit in Schwalbach

Christinnen und Christen der beiden großen Kirchen arbeiten hier in Schwalbach gut zusammen.

Mit der anderen evangelischen Gemeinde, der Ev. Friedenskirche, sowie der katholischen

St. Pankratiusgemeinde feiern wir gemeinsam verschiedene  Gottesdienste im Kirchenjahr und sind auf Festen und Veranstaltungen in der Stadt präsent.

 

März: Weltgebetstag: Ökumenischer Abendgottesdienst für Frieden und Gerechtigkeit

April: Ostersonntag: Ökumenischer  Osterfrühgottesdienst auf dem Waldfriedhof

Mai: Pfingstmontag: Ökumenischer Stadtgottesdienst auf dem Marktplatz

November: Ökumenischer Gottesdienst zum Buß- und Bettag

 

Die Gottesdienste werden von einem Vorbereitungskreis zusammen mit den Hauptamtlichen vorbereitet und finden im Wechsel in den verschiedenen Gemeinden statt.

 

Bitte erkundigen Sie sich über die genauen Termine im Veranstaltungskalender dieser Seite, im Gemeindebrief oder Sie rufen im Gemeindebüro zu den Öffnungszeiten an.

 

Ein ökumenischer Arbeitskreis koordiniert die gemeinsamen Aktivitäten.

Er trifft sich zum nächsten Mal am 28. August 2012 um 19.30 Uhr in der Katholischen Kirchengemeinde Schwalbach (St. Pankratius,  Taunusstraße).

 

Wer Lust und Interesse hat an der ökumenischen Einheit der Christen hier vor Ort mitzuarbeiten, ist herzlich dazu eingeladen!

 

Viele arbeiten in den Gemeinden mit.  Ansprechpartnerinnen der Ev. Limesgemeinde sind im Kirchenvorstand: Frau Traudl Schleich, Frau Brigitte Säuberlich.

Eine Einladung an alle, die gerne in Gemeinschaft Mittagessen wollen

Die nächste Mahlzeit findet statt am

27.10.2017

um 12:30 Uhr

in den Räumen der Limesgemeinde.

Im August und September kein Mittagstisch.
Anmeldungen bitte unter 06196-5038390

Angebote der Familienkirche
KKFlyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.0 MB

 

 

 

 

 

 

 

 Wissenschaftliches Bibellexikon

 

 

Noch mehr Anregungen für die eigenen Aktivitäten im Jubiläumsjahr bietet die neue Webseite der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Unter www.gott-neu-entdecken.de finden sich aktuelle Informationen, geplante Veranstaltungen, aber auch Hintergründe zu Martin Luther, seinen „Neuentdeckungen“ und den Folgen der Reformation. Anregungen für den eigenen Blick nach vorn gibt es in Kürze ebenfalls auf der Seite. 

Reformation 2017 AMD

Spur 8

Der Online-Glaubenskurs der EKD 

Machen Sie Entdeckungen im Land des Glaubens!

Ich will wissen, was am Glauben der Christen dran ist!