Willkommen

Studientag „Das Oktogon der Transformation“
Das EKD-Zentrum für Mission in der Region beschäftigt sich in seinem nächsten bundesweiten Studientag mit der Frage, wie in Gemeinden spirituelle Transformationsprozesse gestaltet und begleitet werden können, wie man also Menschen dabei unterstützen kann, ihr Leben von Christus her verändern zu lassen. Ein interdisziplinärer Arbeitskreis hat zwei Jahre lang an dieser Fragestellung gearbeitet und dabei theologische Perspektiven mit Erkenntnissen aus Pädagogik und Lernpsychologie verbunden. So ist ein Modell entstanden, in dem die wesentlichen Faktoren, die geistliche Transformation fördern, identifiziert und aufeinander bezogen werden: Das Oktogon der Transformation. Wir laden Sie ein, in einem Rahmen von ca. 40 Personen miteinander ins Gespräch zu kommen und zu arbeiten. 21. März 2018, 10.00 – 16.00 Uhr, Hotel Spenerhaus, Raum: „Kleiner Saal“, Dominikanergasse 5, 60311 Frankfurt am Main Ihre Anmeldung erbitten wir baldmöglichst, spätestens jedoch bis Mitte Februar 2018 per Post oder E-Mail an unser Dortmunder Büro (info@zmir.de).


Studientag „Kirche und Resonanz“ mit Prof. Dr. Hartmut Rosa, Jena und Prof. Dr. Jörg Hübner (Bochum/Bad Boll)
„Resonanz“ ist ein bisher noch unverbrauchter Begriff, um die Dimensionen der Kontingenz- und Transzendenzbewältigung angesichts gesellschaftlicher Entwicklungen wie Entfremdung und Beschleunigung beschreiben zu können - der zugleich für einen biblischen Zentralaspekt steht: das Beziehungsgeschehen des Evangeliums. Beim Studientag sollen die theologischen und soziologischen Implikationen, die sich damit für eine missionarische Hinwendung zum Menschen verbinden, vertieft erörtert werden. Teilnehmerzahl beschränkt! 15.10.2018, 10.00 - 17.00 Uhr, Augustinerkloster Erfurt, Raum Staupitz/Lang, Augustinerstraße 10, 99084 Erfurt Ihre Anmeldung erbitten wir baldmöglichst, spätestens jedoch bis Mitte September 2018 per Post oder E-Mail an unser Dortmunder Büro (info@zmir.de).


ZMiR-Jahrestagung 2018 Gemeinschaft der Glaubenden. (Neue) Sozialformen der Nähe als Kirchengestalt.
Zur Zukunft der Kirche gehören vernetzte kleine Gruppen. Die gemeinsam mit der AMD Berlin getragene Tagung geht den Voraussetzungen und Chancen kleiner Gruppen nach. Montag, 26. November 2018 bis Mittwoch, 28. November 2018 im Augustinerkloster Erfurt. u.a. mit: Prof. Dr. Christian Grethlein, Münster Dr. Ulrike Bittner, Liestal Prof. Dr. Ralf Kunz, Zürich
Anmeldungen sind ab sofort möglich: www.zmir.de -> Aktuelles -> Jahrestagung 2018 -> anmelden


Internationales Symposium Kirche[n]gestalten. Re-Formationen von Kirche und Gemeinde in Zeiten des Umbruchs Ecclesia semper reformanda – dieses Motto gilt auch nach dem 500-jährigen Reformationsjubiläum ungebrochen. Wie dieser Wandlungsprozess als proaktiver Gestaltungsprozess gelingen kann, ist Gegenstand einer breiten fachwissenschaftlichen Debatte, an die das für 2018 geplante Symposium „Kirche[n]-gestalten“ anknüpft. Dabei werden ökumenische und internationale Stimmen aus den Bereichen Theologie, Sozialwissenschaft, Innovationsforschung und Kirchenleitung interdisziplinär zusammengebracht. 

24. – 26. Mai 2018, Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald, Martin–Luther–Straße 14, 17489 Greifswald

 

Das aktuelle Programm und Möglichkeiten zur Anmeldung finden Sie hier: www.wiko–greifswald.de

17_10_23_Flyer_Kirchengestalten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 100.3 KB

Eine Einladung an alle, die gerne in Gemeinschaft Mittagessen wollen

Die nächste Mahlzeit findet statt am

26.01.2018
23.02.2018
27.04.2018

um 12:30 Uhr

in den Räumen der Limesgemeinde.

Im August und September kein Mittagstisch.
Anmeldungen bitte unter 06196-5038390

Angebote der Familienkirche
Seiten aus Druck_Limesgem_Winter2017-201
Adobe Acrobat Dokument 525.4 KB

 

 

 

 

 

 

 

 Wissenschaftliches Bibellexikon

 

Spur 8

Der Online-Glaubenskurs der EKD 

Machen Sie Entdeckungen im Land des Glaubens!

Ich will wissen, was am Glauben der Christen dran ist!